Kooperations-Sommerfest war ein voller Erfolg

Wasserpistolen-Wettschießen als „theologische“ Herausforderung

Dass der Fachschaftsrat Theologien, das Institut für Evangelische Theologie und EvAlumni miteinander kooperieren, ist jedem*r regelmäßigen Lesenden des Blogs vertraut. Am Sonntag, 19.06.2022 wurde die Kooperation durch ein Sommerfest wieder einmal unter Beweis gestellt, u. a. mit einer Feierstunde anlässlich der Emeritierung von Martin Leutzsch.

„Kooperations-Sommerfest war ein voller Erfolg“ weiterlesen

Emeritierung von Prof. Dr. Martin Leutzsch

Martin Leutzsch im Mai 2018 bei einer ERASMUS-Reise in Thessaloniki

Prof. Dr. Martin Leutzsch, der allen Studierenden als Professor für Biblische Theologie bekannt sein dürfte, wird zum Ende der Vorlesungszeit des Wintersemesters 2021/2022 emeritiert. Auch wenn durch die gegebenen Bedingungen die persönliche Verabschiedung vertagt werden muss, ist es den Mitarbeitenden des Instituts ein Bedürfnis, zumindest schon jetzt einen herzlichen Dank für viele Jahre engagiertes, feinfühliges und belesenes Gestalten und Leiten des Instituts auszusprechen.

„Emeritierung von Prof. Dr. Martin Leutzsch“ weiterlesen

Die IV. Internationale Summer School in Griechenland findet im Juni statt.

Nach einer Corona-Pause wollen wir die gemeinsame Summer School mit der School of Theology der Aristoteles-Universität Thessaloniki wieder aufnehmen. In der Lesewoche geht es nach Nordgriechenland. Inhaltlich geht es bei dieser Ausgabe um Bilder in Religionspädagogik und Theologie. Zugleich ist man immer auch auf den Spuren des Apostel Paulus unterwegs.

„Die IV. Internationale Summer School in Griechenland findet im Juni statt.“ weiterlesen

Lehre in Präsenz ist wieder angelaufen

Posterpräsentation zu Vaterunser-Rezeptionen

Zum Beginn des Wintersemesters 2021/22 war es endlich wieder soweit: Die Lehre am Campus in Präsenz war möglich. Die Zeiten der schwarzen Zoom-Kacheln und der Breakouts statt Face-to-Face-Interaktion und Partner*innenarbeit wurden zwar nicht vollständig beendet, aber wurden zumindest wieder durch persönliche Kommunikation in Präsenzveranstaltungen ergänzt. Eines der ersten Seminare, die in der Evangelischen Theologie wieder in Präsenz stattfinden konnten, war das Blockseminar „Das Vaterunser im Religionsunterricht“ von Anne Breckner mit 15 Studierenden Anfang Oktober.

„Lehre in Präsenz ist wieder angelaufen“ weiterlesen

Westfälische BibelBlicke

Liebe YouTube-User*innen,

bald starten die „Westfälische BibelBlicke“ auf dem YouTube-Kanal
„inpuzt – Interdisziplinäre Paderborner Unterhaltungen zur Theologie“,
der von Prof. Dr. Harald Schroeter-Wittke (Universität Paderborn) betrieben wird:

„Westfälische BibelBlicke“ weiterlesen

Paderborner Studierende erkunden Werkstatt Bibel (Dortmund)

Am 18. Mai besuchten Teilnehmer*innen des Seminars „Ausgewählte Ansätze und Methoden der Bibeldidaktik“ die Werkstatt Bibel in Dortmund, um diesen außerschulischen Lernort kennenzulernen. „Paderborner Studierende erkunden Werkstatt Bibel (Dortmund)“ weiterlesen

Wie schmeckt der Glaube? Eine Frage – viele Antworten bei interreligiösem Blockseminar

Interreligiöse Tischgemeinschaft

Vom 7. bis 9. Dezember fand das Blockseminar „Wie schmeckt der Glaube? Interreligiöses Kochen religionsdidaktisch reflektiert“ als Kooperationsveranstaltung des Seminars für Islamische Theologie und des Instituts für „Wie schmeckt der Glaube? Eine Frage – viele Antworten bei interreligiösem Blockseminar“ weiterlesen

Bibel Kunst Kompetenz

Die Teilnehmer aus Hermannstadt und Paderborn am Arp-Museum in Remagen

Unter dem Titel „Bibel Kunst Kompetenz“ trafen sich vom 09. – 11. November 2018 im Pädagogisch-Theologischen Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland in Bonn-Bad Godesberg Teilnehmende des „Bibel Kunst Kompetenz“ weiterlesen

Internationale Summerschool 2018 in Thessaloniki zum Thema “Biblical Texts in Religious Education”

Besuch beim Metropoliten von Kitras, Katerini und Platamon

Bereits zum zweiten Mal fand im Mai 2018 eine internationale Summer School unter Beteiligung von Theologiestudierenden und -dozierenden aus Paderborn und Thessaloniki statt. Begleitet wurden die Paderborner Studierenden von „Internationale Summerschool 2018 in Thessaloniki zum Thema “Biblical Texts in Religious Education”“ weiterlesen

„Massen und Masken“ erschienen

In der Reihe „pop.religion: lebensstil – kultur – theologie“ des Springer VS-Verlages ist der Band „Massen und Masken. Kulturwissenschaftliche und theologische Annäherungen“ erschienen. Er wurde von den beiden Paderborner Dozenten Prof. Dr. Harald Schroeter-Wittke und Dr. Richard Janus herausgegeben. Bei der Masse und dem Karneval handelt es sich um komplementäre Phänomene. „„Massen und Masken“ erschienen“ weiterlesen