Archiv der Kategorie: Kulturarbeit

Freundeskreis des Hauses der Fotografie Hamburg: Praktikum in der Hamburger Fotografie-Szene

Der Freundeskreis des Hauses der Photographie e.V. bietet aktuell Kulturmanagement-
Interessierten ein 3-monatiges Praktikum. Werde Teil des Veranstaltungs- und
Kommunikations-Teams! Mit über 800 Mitgliedern und Sitz in den Deichtorhallen Hamburg, kann der Freundeskreis des Hauses der Photographie e.V. mittlerweile auf eine Geschichte von über zwanzig Jahren zurückblicken. Ziel des Vereins war es von Anfang an auf Initiative von F.C. Gundlach, der Fotografie in der Medienstadt Hamburg ein größeres Forum zu geben. Ausgehend von der Arbeit des Hauses der Photographie, welches auf das Engagement des Arbeitskreises zurückgeht, ist der Verein mittlerweile ein fester Bestandteil im kulturellen Leben der Hansestadt geworden. Zu seinen ktivitäten zählen u.a. Symposien, Salons, Künstler- und Ateliergespräche, Ausstellungspreviews, Führungen sowie Portfoliosichtungen für Fotograf*innen und die aktive Unterstützung der Arbeit des Hauses der Photographie. Neu sind Projektförderungen wie das das follow up-Stipendium oder HEARTBEAT PHOTO Hamburg.

Weitere Infos…

kulturreich: die Agentur für Kulturmanagement 

Dein kulturreiches Praktikum – lerne vielseitiges Kulturmanagement


Wir, kulturreich, die Hamburger Agentur für Kunst und Kommunikation, bieten ein
spannendes 3- bis 6-monatiges Praktikum mit dem Schwerpunkt Kulturmanagement an. Mit Start ab sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt. Dich erwarten u.a. abwechslungsreiche Kunst- und Kulturprojekte.

Weitere Infos…

Beethovenfest Bonn: Redaktionsassistenz

Das Beethovenfest Bonn gehört zu den größten und innovativsten Klassikfestivals in Deutschland. Beethoven wohnte bis zum 21. Lebensjahr in Bonn und erlebte hier seine prägendsten Jahre. Als Festival möchten wir den Geist des jungen, progressiven und zugewandten Beethoven weitertragen und ein Umfeld für Künstler:innen schaffen, Beethovens Werk im 21. Jahrhundert erlebbar zu machen. Alljährlich im September feiern wir daher Beethovens Musik in rund 80 Konzerten – vom großen internationalen Orchester bis hin zum Pop-Act – sowie mit Talks, Ausstellungen und Workshops für alle Menschen. Das Festival 2024 steht unter dem Motto »Miteinander«
und setzt sich künstlerisch mit Demokratie und Teilhabe auseinander.

Weitere Infos…

Beethovenfest Bonn: Assistenz für Pressearbeit

Das Beethovenfest Bonn gehört zu den größten und innovativsten Klassikfestivals in Deutschland. Beethovenwohnte bis zum 21. Lebensjahr in Bonn und erlebte hier seine prägendsten Jahre. Als Festival möchten wir denGeist des jungen, progressiven und zugewandten Beethoven weitertragen und ein Umfeld für Künstler:innen schaffen, Beethovens Werk im 21. Jahrhundert erlebbar zu machen. Alljährlich im September feiern wir daherBeethovens Musik in rund 80 Konzerten – vom großen internationalen Orchester bis hin zum Pop-Act – sowie mitTalks, Ausstellungen und Workshops für alle Menschen. Das Festival 2024 steht unter dem Motto »Miteinander«und setzt sich künstlerisch mit Demokratie und Teilhabe auseinander.

Weitere Infos…

Beethovenfest Bonn: Vertrieb und Ticketing

Das Beethovenfest Bonn gehört zu den größten und innovativsten Klassikfestivals in Deutschland. Beethovenwohnte bis zum 21. Lebensjahr in Bonn und erlebte hier seine prägendsten Jahre. Als Festival möchten wir denGeist des jungen, progressiven und zugewandten Beethoven weitertragen und ein Umfeld für Künstler:innen schaffen, Beethovens Werk im 21. Jahrhundert erlebbar zu machen. Alljährlich im September feiern wir daherBeethovens Musik in rund 80 Konzerten – vom großen internationalen Orchester bis hin zum Pop-Act – sowie mitTalks, Ausstellungen und Workshops für alle Menschen. Das Festival 2024 steht unter dem Motto »Miteinander«und setzt sich künstlerisch mit Demokratie und Teilhabe auseinander.

Weitere Infos…

Beethovenfest Bonn: Konzertorganisation

Das Beethovenfest Bonn gehört zu den größten und innovativsten Klassikfestivals in Deutschland. Beethoven wohnte bis zum 21. Lebensjahr in Bonn und erlebte hier seine prägendsten Jahre. Als Festival möchten wir den Geist des jungen, progressiven und zugewandten Beethoven weitertragen und ein Umfeld für Künstler:innen schaffen, Beethovens Werk im 21. Jahrhundert erlebbar zu machen. Alljährlich im September feiern wir daher Beethovens Musik in rund 80 Konzerten – vom großen internationalen Orchester bis hin zum Pop-Act – sowie mit Talks, Ausstellungen und Workshops für alle Menschen. Das Festival 2024 steht unter dem Motto »Miteinander«
und setzt sich künstlerisch mit Demokratie und Teilhabe auseinander.

Weitere Infos…

Mozartfest Würzburg: Konzert- und Veranstaltungsorganisation

Das Mozartfest Würzburg zählt zu den traditionsreichsten und renommiertesten Klassik-Musikfestivals in Deutschland. Vom 24. Mai bis 23. Juni 2024 finden rund 84 Veranstaltungen in der Residenz Würzburg und an 25 weiteren Spielstätten in Würzburg statt – vom Orchesterkonzert über Kammermusik, Neue Musik und genreübergreifende Konzertabende bis hin zum viertägigen MozartLabor und dem M PopUp als Festivalzentrale über viereinhalb Wochen – mit Raum zum Experimentieren und Diskutieren und vielem mehr.

Weiter Infos…

Beethovenfest Bonn: Volontariat Social Media & Content Creation

Das Beethovenfest Bonn gehört zu den ältesten und bedeutendsten Musikfestivals in Deutschland. 1845 von Franz Liszt in der Geburtsstadt Beethovens gegründet, stellt es heute alljährlich im September mit mehr als 70 Konzerten in Bonn und der Region ein kulturelles Highlight mit internationaler Strahlkraft dar. Der Schwerpunkt der Arbeit als Assistenz Vertrieb & Ticketing liegt in der Unterstützung der jährlichen Vorverkaufsphase des Festivals von April bis September. Dazu zählt der direkte Kontakt
mit Kund:innen ebenso wie die Vorbereitungen des Ticketverkaufs im Festival. Sie erhalten Einblicke in die Arbeit eines großen Klassikfestivals und arbeiten in einem dynamischen, jungen Team eng mit der Leitung Vertrieb & Ticketing zusammen.

Weitere Infos…

Beethovenfest Bonn: Assistenz Vertrieb und Ticketing

Das Beethovenfest Bonn hat im Bereich Kommunikation zum 1. April 2024 folgende Stelle in Vollzeit/Teilzeit zu besetzen:
Assistenz Vertrieb & Ticketing (m/w/d)
Das Beethovenfest Bonn gehört zu den ältesten und bedeutendsten Musikfestivals in Deutschland. 1845 von Franz Liszt in der Geburtsstadt Beethovens gegründet, stellt es heute alljährlich im September mit mehr als 70 Konzerten in Bonn und der Region ein kulturelles Highlight mit internationaler Strahlkraft dar. Der Schwerpunkt der Arbeit als Assistenz Vertrieb & Ticketing liegt in der Unterstützung der jährlichen Vorverkaufsphase des Festivals von April bis September. Dazu zählt der direkte Kontakt
mit Kund:innen ebenso wie die Vorbereitungen des Ticketverkaufs im Festival. Sie erhalten Einblicke in die Arbeit eines großen Klassikfestivals und arbeiten in einem dynamischen, jungen Team eng mit der Leitung Vertrieb & Ticketing zusammen.

Weitere Infos…

Festival für textile Kunst: Festivalpraktikum „Die Textile 2024“

Die Stadt Schmallenberg richtet vom 4. Mai bis 09. Juni 2024 zum vierten Mal „Die Textile – Festival für textile Kunst“ aus.


„Die Textile“, das als Triennale angelegte, überregional etablierte Festival für textile Kunst in Schmallenberg präsentiert seit 2015 Ausstellungen internationaler, wie regionaler, zeitgenössischer Künstlerinnen und textile Positionen aus der Kunstgeschichte, breit angelegte Beteiligungsprojekte, Workshopreihen, Kinder- und Jugendausstellungen, Vorträge, digitale und analoge Gesprächsformate und spartenübergreifende Projekte. Das Festival reflektiert die regionale Geschichte der Textil- produktion, stößt Designprozesse an und präsentiert den künstlerischen Umgang mit textilen Mate- rialien, Themen und Techniken. „Die Textile“ macht das Sauerland und Südwestfalen auf dem Fun- dament von zivilgesellschaftlichen, institutionellen und interkommunalen Kooperationen, als Ort für aktuelle künstlerische Positionen und Diskurse, als Region mit textiler Kulturgeschichte, als Motor für partizipative Großprojekte, überregional sichtbar und erfahrbar. Das Festival wirkt identitätsför- dernd und inklusiv in den beteiligten Räumen und Orten.

Die Projektschneiderei, Umsetzungspartnerin des Kulturbüros der Stadt Schmallenberg für das Festival, sucht für ein zweimonatiges Praktikum in Vollzeit (15. April bis 15. Juni 2024) sowie einzelne Termine im März 2024 zwei engagierte und interessierte Praktikantinnen, die Freude daran haben, alle Abläufe und Arbeitsschritte des Festivals kennenzulernen und mitzugestalten

Weitere Infos…

Theater Paderborn: Regiehospitant:innen gesucht

Das Theater Paderborn sucht für die Spielzeit 2023/2024 engagierte und theaterbegeisterte Regiehospitant:innen:

Für die Hospitanzen suchen wir theaterinteressierte, zuverlässige, aufgeschlossene Menschen, die bereit sind, zu den theaterüblichen Arbeitszeiten (auch am Abend, Wochenende) in allen Bereichen einer Produktion tatkräftig mitzuwirken. Sie unterstützen den/die Regieassistent:in und arbeiten bei allen Arbeitsabläufen mit, d.h. die Betreuung, Koordination und Begleitung im Probenprozess, Führen des Regiebuchs und ggf. Soufflage. Die Hospitanz kann z. B. zur Berufsorientierung dienen und richtet sich unter anderem an Student:innen. Die Hospitanz wird mit einer Aufwandsentschädigung von 100 € (pro Produktion) vergütet. Eine Wohnmöglichkeit kann das Theater Paderborn leider nicht zur Verfügung stellen.
Als Regiehospitant:in am Theater Paderborn lernen Sie an der Seite unserer Regieassistenten die künstlerisch/technischen Betriebsabläufe eines Schauspielhauses kennen. 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Interessenten richten Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an: pechan@theater-paderborn.de

Spielzeit 2023/2024

„50 Ways To Leave Your Ehemann“ von Jacinta Nandi 
(R: Fanny Brunner)
Probenzeitraum: 23.01. – 02.03.2024

„Sonne“ von Elfriede Jelinek 
(R: Joachim Gottfried Goller)
Probenzeitraum: 23.01. – 08.03.2024

„Johann Holtrop“ nach Rainald Goetz
(R: NN)
Probenzeitraum: 12.03.-23.03.2024 und 04.04.-11.05.2024

Weitere Infos…

Mozartfest Würzburg: Presse-und Öffentlichkeitsarbeit

Das Mozartfest Würzburg zählt zu den traditionsreichsten und renommiertesten Klassik-Musikfestivals in Deutschland. Vom 24. Mai bis 23. Juni 2024 finden rund 84 Veranstaltungen in der Residenz Würzburg und an 25 weiteren Spielstätten in Würzburg statt – vom Orchesterkonzert über Kammermusik, Neue Musik und genreübergreifende Konzertabende bis hin zum viertägigen MozartLabor und dem M PopUp als Festivalzentrale über viereinhalb Wochen – mit Raum zum Experimentieren und Diskutieren und vielem mehr.

Weitere Infos…