Archiv der Kategorie: Berlin

Praktikant*in für die Unterstützung unserer Redaktion, Berlin

Seit 2010 ist enorm zu einer unabhängigen Instanz für Nachhaltigkeit in Deutschland geworden. Als Vorreiter und führender Titel für konstruktiven Print- und Online-Journalismus bildet die Marke ein Gegengewicht zum gelernten und vorherrschenden Negativdenken. Mit Beiträgen über Ideen, Lösungen und Zukunftsmacher für die Welt von morgen wollen wir zeigen, wie jeder selbst aktiv am ökologischen und gesellschaftlichen Wandel mitwirken und sich für eine lebenswerte Zukunft engagieren kann. Unser Journalismus ist lösungsorientiert.
2020 ist für uns ein besonderes Jahr. Wir feiern den 10. Geburtstag von enorm und sind fest entschlossen die Herausforderung anzunehmen, sich als unabhängige Medienmarke für konstruktiven Journalismus neu zu erfinden. Deshalb planen wir eine Crowdfunding-Kampagne mit der wir das neue unabhängige Angebot finanzieren und alle bisherigen Sympathisant*innen, Mitwirkende, Partner*innen und vor allem Leser*innen der letzten 10 Jahre aktivieren und neu begeistern wollen.

Du schreibst gerne über ein Modelabel, das bewusst auf Werbung verzichtet, über das Dorf der Zukunft, das gerade Realität wird und die Biokiste, die krummes Gemüse verkauft? 

Du suchst ein Praktikum, das nicht nur Erfahrung bringt, sondern auch zum Wandel der Gesellschaft beiträgt? Dann bist Du bei uns richtig!

Mehr Infos hier…

Intern (gn) Eurasia Program, Berlin

The Open Society Foundations work to build vibrant and tolerant societies whose governments are accountable and open to criticism, whose laws and policies are open to debate and correction, and whose political institutions are open to the participation of all people. We seek to strengthen justice and the rule of law; broaden respect for human rights, including the rights of minorities; encourage pluralism and a robust diversity of opinion; deepen democratic practice and participation; expand economic equity; support effective governance; and invest in individuals, public and private organizations, and social movements that advance these goals.

The Eurasia Program is seeking to recruit a part-time intern for the Fall semester to support research projects with their Organizing Spaces portfolio. 

Mehr Infos hier…

transmediale e.V.: Praktikum im Bereich Programm, Berlin

Der transmediale e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der künstlerischen Praxis und kritischen Reflexion der gegenwärtigen von Medientechnologien geprägten Kultur, Politik und Gesellschaft. Der Verein schafft durch unterschiedliche Aktivitäten einen Raum für die kritische Reflexion kultureller Transformation aus einer postdigitalen Perspektive heraus. Eine Hauptaktivität, das Festival transmediale für Kunst und digitale Kultur, bringt seit mehr als 30 Jahren internationale Künstler*innen, Forscher*innen, Aktivist*innen und Denker*innen zusammen, um in der Verschränkung unterschiedlicher Genres und kuratorischer Formen neue Sichtweisen auf unsere technologische Zeit zu entwickeln. Die Kulturstiftung des Bundes fördert die transmediale bereits seit 2004 als kulturelle Spitzeneinrichtung.

Mehr Infos hier…

transmediale e.V.: Praktikum im Bereich Kommunikation, Berlin

Der transmediale e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der künstlerischen Praxis und kritischen Reflexion der gegenwärtigen von Medientechnologien geprägten Kultur, Politik und Gesellschaft. Der Verein schafft durch unterschiedliche Aktivitäten einen Raum für die kritische Reflexion kultureller Transformation aus einer postdigitalen Perspektive heraus. Eine Hauptaktivität, das Festival transmediale für Kunst und digitale Kultur, bringt seit mehr als 30 Jahren internationale Künstler*innen, Forscher*innen, Aktivist*innen und Denker*innen zusammen, um in der Verschränkung unterschiedlicher Genres und kuratorischer Formen neue Sichtweisen auf unsere technologische Zeit zu entwickeln. Die Kulturstiftung des Bundes fördert die transmediale bereits seit 2004 als kulturelle Spitzeneinrichtung.

Mehr Infos hier…

Praktikant*in im Nachhaltigkeitsbereich

gebana ist Pionierin des Fairen Handels in der Schweiz. Wir arbeiten u.a. in Burkina Faso, Togo, Brasilien und Griechenland mit Bauernfamilien zusammen und verkaufen deren biologische Produkte direkt an Konsument*innen in Europa. Unser Prinzip dabei lautet «Weltweit ab Hof» und steht für direkte Wege von den Produzenten zu den Kunden, ausgezeichnete Produktqualität, Verzicht auf unnötige Verpackung und möglichst viel Wertschöpfung im Herkunftsland.

Mehr Infos hier…

Praktikant*in Content Management & Business Development

GoodJobs ist Deutschlands größtes Job- und Infoportal rund um nachhaltige Jobs und Arbeitgeber. Seit 2016 ist unser Ziel, dass möglichst viele Menschen einen nachhaltigen oder sozialen Job finden – ihren GoodJob. Dafür bringen wir Bewerber*innen und Arbeitgeber mit gleichen Werten und Zielen zusammen.

Wie das funktioniert? Über unsere Formate GoodCompanies, Magazin, den Podcast Geil Montag und unsere Social Media Kanäle stellen wir unkonventionelle Organisationen, Menschen und Ideen vor. Dabei sind alternative Unternehmensstrukturen, New Work und nachhaltiges Arbeiten nicht nur Themen unserer Projekte, sondern auch Teil unserer eigenen Unternehmenskultur und unseres Arbeitsalltags.

Genau so haben wir im letzten Jahr über 1 Million Menschen erreicht. Doch wir sind überzeugt: Noch mehr Menschen haben Lust, die konservativen Strukturen der alten Arbeitswelt aufzubrechen. Wir wollen diesen Trend beschleunigen und damit die Arbeitswelt revolutionieren! Du hast Lust dabei mitzuhelfen? Top, dann mach unsere Mission auch zu deiner und bewirb dich als Praktikant*in in Content Management& Business Development.

Mehr Infos hier…

Praktikant*in Freiwilligen- und Partnermanagement

Über uns:
Mit unserem Social Business vostel.de möchten wir es jedem ermöglichen, sich einfach und wirkungsvoll in Non-Profit-Organisationen zu engagieren. Neben der Vermittlung von Privatpersonen organisieren wir auch Freiwilligeneinsätze und –events für Unternehmensmitarbeiter/innen (Corporate Volunteering).

Mehr Infos hier…

Praktikant*in Corporate Volunteering

Über uns:
Mit unserem Social Business vostel.de möchten wir es jedem ermöglichen, sich einfach und wirkungsvoll in Non-Profit-Organisationen zu engagieren. Neben der Vermittlung von Privatpersonen organisieren wir auch Freiwilligeneinsätze und –events für Unternehmensmitarbeiter/innen (Corporate Volunteering).

Mehr Infos hier…

Praktikant*innen im Event-Team

Die BMW Foundation Herbert Quandt inspiriert Führungspersönlichkeiten weltweit, ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen und sich als Responsible Leaders für eine friedliche, gerechte und nachhaltige Zukunft einzusetzen. Sie inspiriert mit ihren Leadership-Programmen Führungspersönlichkeiten über Sektoren-, Kulturen- und Ländergrenzen hinweg und vernetzt sie durch ihr globales Responsible-Leaders-Netzwerk, das den positiven Wandel vorantreibt. Sie nutzt und fördert Impact Investing und Venture Philanthropy als effektive Instrumente des gesellschaftlichen Wandels. Mit ihren Aktivitäten will die BMW Foundation Herbert Quandt die Nachhaltigen Entwicklungsziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen unterstützen.

Wir suchen zu August/September 2020 Unterstützung für unser Event-Team an unseren Standorten in Berlin und München.

Mehr Infos hier…

Praktikant*innen im Bereich Inspire und Connect

Die BMW Foundation Herbert Quandt inspiriert Führungspersönlichkeiten weltweit, ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen und sich als Responsible Leaders für eine friedliche, gerechte und nachhaltige Zukunft einzusetzen. Sie inspiriert mit ihren Leadership-Programmen Führungspersönlichkeiten über Sektoren-, Kulturen- und Ländergrenzen hinweg und vernetzt sie durch ihr globales Responsible-Leaders-Netzwerk, das den positiven Wandel vorantreibt. Sie nutzt und fördert Impact Investing und Venture Philanthropy als effektive Instrumente des gesellschaftlichen Wandels. Mit ihren Aktivitäten will die BMW Foundation Herbert Quandt die Nachhaltigen Entwicklungsziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen unterstützen.

Wir suchen zu August/September 2020 an unseren Standorten in Berlin und München Unterstützung für die Konzeption und Durchführung unterschiedlicher Leadership-Formate auf europäischer oder globaler Ebene.

Mehr Infos hier…

Tierärzte ohne Grenzen: Praktikant*in im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising in Berlin

Wir sind Tierärzte ohne Grenzen. Wir handeln mit Herz, Engagement und Leidenschaft. Unsere Arbeit am Horn von Afrika kommt der Gesundheit von Tieren und Menschen zugute – ungeachtet von Herkunft, Alter, Geschlecht, Religion oder sexueller Orientierung. Diese Menschen zeichnen sich durch eine reiche Historie und oftmals umfangreiches Wissen, das über Generationen weitergegeben wurde, aus. Dieses wertvolle Erbe wollen wir bewahren, und durch moderne medizinische Erkenntnisse erweitern. Durch respektvollen Umgang mit Werten, Kulturen und Traditionen schaffen wir Nähe und gegenseitige Anerkennung und befähigen diejenigen, die an unseren Projekten beteiligt sind, das Gelernte eigenständig und nachhaltig weiter anzuwenden. Daher ist es uns so wichtiger, dass wir zuhören und mitfühlen – unsere Arbeit ist stets zugeschnitten auf individuelle Bedürfnisse. Wir implementieren unser Projekte am Horn von Afrika nach dem One-Health-Ansatz.

Mehr Infos hier…

Trainee oder Werkstudent*in für gute Nachrichten, Berlin

Um mehr Aufmerksamkeit zu generieren, überwiegen in den meisten Medien negative Nachrichten: Konflikte, Skandale, Kriege und Katastrophen. Dadurch entsteht ein verzerrtes und übertrieben negatives Bild der Wirklichkeit. Das führt bei vielen Menschen zu schlechter Laune und Hoffnungslosigkeit – genau das, was wir nicht brauchen, wenn wir unsere Gesellschaft in Zukunft konstruktiv und nachhaltig gestalten wollen. 
Deshalb bieten wir mit Good News täglich einen Überblick über die wichtigsten, positiven und lösungsorientierten Nachrichten: via App, Social Media, Newsletter und Website. Die Beiträge unserer handverlesenen Tagesausgabe sind eine geballte Dosis Optimismus. Unser Ziel ist es, Menschen mit den neuesten Lösungsansätzen zu versorgen für soziale und ökologische Herausforderungen. Das führt zu einem realistischeren Weltbild und befähigt unsere Leser*innen, den positiven Wandel selbst anzustoßen und weiterzutragen. Mittlerweile nutzen monatlich über 100.000 Menschen das Good-News-Angebot. Unser Nachrichten-Service ist dabei kostenlos und nicht gewinnorientiert. Alle Einnahmen werden reinvestiert.

Mehr Infos hier…