„Unsichtbare Krankheit“: Ein tolles Maus-Spezial

Was, wenn die Gefühle aus dem Gleichgewicht kommen? Was, wenn alles weh tut, obwohl der Körper gesund ist? David Scheer hat ein interessantes Maus-Spezial gefunden!

In einer einfühlsam gemachten Spezialausgabe geht die ‚Sendung mit der Maus‘ auf Spurensuche und zeigt, wie unser Innenleben krank, aber vor allem wieder gesund werden kann. Die Sendung informiert leicht verständlich und aus Sicht betroffener Kinder über Gefühle, Gedanken, psychische Krankheit und den Alltag in der psychiatrisch-psychotherapeutischen Kinderklinik. Nicht nur für Kinder, auch für Erwachsene sehr empfehlenswert und gut für Aufklärungsarbeit in der Schule geeignet.

Die Sendung und zusätzliche Informationen und Info-Boxen gibt es hier: https://www.wdrmaus.de/extras/mausthemen/unsichtbare_krankheit/index.php5

10. Konferenz der Dozent*innen Pädagogik bei Verhaltensstörungen

Am 06. und 07. Juli 2018 findet die 10. Konferenz der Dozentinnen und Dozenten der Pädagogik bei Verhaltensstörungen/ Erziehungshilfe an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen an der PH in Ludwigsburg statt.

Die Konferenz ermöglicht es Dozentinnen und Dozenten bundesweit in einen Austausch zu treten, aktuelle Entwicklungen zu diskutieren und über den eigenen Tellerrand der Universität hinauszublicken. Aber auch spezifische Fragen der Disziplin, Herausforderungen oder ernste Entwicklungen für die Kinder und Jugendlichen mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung (z.B. die Marginalisierung ihrer Problemlagen im Inklusionsdiskurs oder die drohende Psychiatrisierung der Kinder und Jugendlichen) werden diskutiert und manchmal in Positionspapieren festgehalten.

„10. Konferenz der Dozent*innen Pädagogik bei Verhaltensstörungen“ weiterlesen