10 Jahre nach der UN-BRK: Inklusion in NRW stagniert – Was sagen die Zahlen?

In ihrer bildungsstatistische Analyse aus Anlass des 10. Jahrestags des Inkrafttretens der UN Behindertenrechtskonvention am 26. März 2019 machen die Bielefelder Wissenschaftler/innen Helen und Marcus Knauf darauf aufmerksam, dass die gemeinsame Unterrichtung von Schüler/innen mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf stagniert (vgl. Neue Westfälische, Ausgabe Bielefeld, Zwischen Weser und Rhein, 15.03.2019) und ziehen damit eine enttäuschende Bilanz für den Zeitraum 2009-2017. Die Zahlen weisen darauf hin, dass insbesondere das Bundesland NRW seine Inklusionsverpflichtung nicht erfüllt hat – doch stimmt das so?

„10 Jahre nach der UN-BRK: Inklusion in NRW stagniert – Was sagen die Zahlen?“ weiterlesen

Sicher dir noch schnell einen Platz beim Grundschultag!

Noch hast du die Möglichkeit, am 8. Paderborner Grundschultag am 20.03.19  teilzunehmen!
Dich erwarten neben den Hauptvorträgen zahlreiche Angebote zum Thema „Übergänge gestalten – Entwicklungen begleiten“.

Einige Workshops sind schon ausgebucht! Also schnell, nutze noch die Gelegenheit, dich bis zum 01.03.19 anzumelden.

Für mehr Informationen oder um dich direkt anzumelden, besuch doch einfach die Homepage  http://plaz.upb.de/grundschultag.

Das DRK sucht Betreuer/innen im Sommer für eine Freizeit mit Menschen mit Behinderung

Vielleicht plant der Eine oder die Andere ja schon eine Aktivität für den Sommer 2019, der ja bekanntlich immer schneller kommt als erwartet.

Das Deutsche Rote Kreuz – Kreisverband Paderborn sucht interessierte Personen, die Freue im Umgang mit Kinder und Jugendlichen und deren Freizeitgestaltung haben.

Interesse geweckt? Dann weiterlesen!

„Das DRK sucht Betreuer/innen im Sommer für eine Freizeit mit Menschen mit Behinderung“ weiterlesen

Nachgefragt bei Riccarda Smits: Ein Ziel vor Augen haben, das ist wichtig!

Wenn Ihr wissen wollt, welche primäre Einstellung ihres Weckers Riccarda Smits, erste Semestersprecherin des Studiengangs Lehramt für Sonderpädagogische Förderung, bevorzugt, warum sie den Weg zum Technologiepark echt ätzend findet und was sie mit ihrer Zeit tun würde, wenn sie mehr davon hätte – lest einfach weiter!

„Nachgefragt bei Riccarda Smits: Ein Ziel vor Augen haben, das ist wichtig!“ weiterlesen

8. Paderborner Grundschultag

Am 20.03.2019 ist es wieder so weit!
Der Grundschultag startet in die 8. Runde. Diesmal zum Thema „Übergänge gestalten – Entwicklungen begleiten“.

Noch bis Anfang März könnt ihr euch für nur 5€ (15€ regulär, 10€ Alumni und Lehramtsanwärter*innen) anmelden.

Es erwarten euch zahlreiche Workshops, Vorträge und andere Angebote rund um das Thema. Nicht nur für Studierende des Grundschul-lehramts interessant, denn Übergänge findet ihr an jeder Schule!

Für weitere Infos schaut doch einfach auf der Homepage http://plaz.upb.de/grundschultag!

Nachgefragt bei Marius Eckmann: Lach doch einfach mal!

Wenn Ihr wissen wollt, wie Marius Eckmann als Semestersprecher der ersten Studierenden, die ihr Studium im Wintersemester 2014/2015 mit dem neu konzipierten Studiengang Lehramt für Sonderpäda-gogische Förderung an der Universität Paderborn begonnen haben, seine Zeit des Studiums bewertet und warum er die Studierenden der Sonderpädagogik als ‚große, sich entwickelnde Familie‘ versteht – hier findet Ihr die Antworten!

„Nachgefragt bei Marius Eckmann: Lach doch einfach mal!“ weiterlesen

Happy New Year :-)

Liebe Studierende und Dozierende des Lehramts für Sonderpädagogische Förderung an der Universität Paderborn,

wir wünschen Euch und Ihnen ein glückliches und erfolgreiches 2019 – mit welchen Vorsätzen Ihr und Sie auch immer startet – gutes Gelingen und freuen uns schon auf ein gemeinsames, neues Jahr!

Euer/Ihr Redaktionsteam