Neues zum Auslandsaufenthalt im Lehramtsstudium

Ihr wolltet immer schon euer Lehramtsstudium mit einem Auslandsaufenthalt verbinden? Dann abonniert den neuen Newsletter „PLAZ-International“, damit ihr keine wichtigenDas Bild zeigt eine Weltkarte in Regenbogenfarben Fristen mehr verpasst.

Tragt dazu einfach eure E-Mail-Adresse auf der Auslandswebseite des PLAZ ein. Der Newsletter informiert euch laufend über Ausschreibungen, Finanzierungsmöglichkeiten und Erfahrungen anderer. Natürlich findet ihr hier auch Infos zu neuen Kooperationsschulen, Aktuelles zu außerschulischen Praktika und vieles mehr.

Mit dem Newsletter wärst du beispielsweise über das folgende aktuelle Thema informiert: Bewirb dich noch bis zum 31. Januar für das „Praxissemester international“, wenn Du Lehramt im Master studierst und noch auf der Suche nach einem spannenden Ort für’s Praxissemester bist. In dessen Rahmen kann das Praxissemester an einer Schule in Finnland, der Türkei, Aserbaidschan, Rumänien, Paraguay oder Togo absolviert werden. Für weitere Informationen schau gerne hier vorbei!

Ein (verspätetes) Willkommen an alle Erstis!

Unsere Erstis und Teamer:innen

Wieder einmal haben eine Menge Erstis den Start an der Uni Paderborn geschafft. Zum ersten Mal seit drei Semestern nun auch wieder in Präsenz. Während zwei Tage noch online stattfanden, konnten wir uns am dritten und vierten Tag endlich alle an der Uni treffen und kennenlernen. Ein sehr schönes – wenn auch ungewohntes – Gefühl, die Universität wieder mit so viel Leben gefüllt zu sehen.

„Ein (verspätetes) Willkommen an alle Erstis!“ weiterlesen

Willkommen zurück, „alte Hasen“!

Nach insgesamt drei digitalen Semestern geht es an der Universität Paderborn in diesem Semester zurück in die Präsenzlehre. Viele von euch kehren nun nach langer Zeit zurück in die ihnen bekannten Räumlichkeiten der Universität – und viele von euch lernen sie erstmalig kennen. Wir freuen uns auf euch und darauf, in diesem Wintersemester den Universitätsalltag wieder gemeinsam vor Ort gestalten zu können.
Vielleicht steht ihr gerade vor gemischten Gefühlen: Neben der Vorfreude auf den Unialltag auf dem Campus habt ihr sicherlich auch viele Fragen oder Unsicherheiten – nehmen wir also Rücksicht aufeinander, kommen ins Gespräch und unterstützen einander für einen erfolgreichen Start in das erste Präsenzsemester!

Herzlich willkommen (zurück)!

Eure Redaktion von Sonder-Pader-Gogik

Liebe Sonderpädagogik-Erstis des Wintersemesters 2021/22,


wir wünschen Euch einen erfolgreichen und schönen Start in die O-Woche und in das Studium der Sonderpädagogischen Förderung an der Universität Paderborn. Für euer Studium wünschen wir euch viel Freude, interessante Vorlesungen und Seminare und eine gute Zeit an der UPB.
Wir freuen uns auf den Austausch mit Euch und heißen Euch herzlich an unserer Universität wilkommen!

Guten Start, liebe Erstis!

Nachdem ihr in der vergangenen digitalen Orientierungswoche hoffentlich viele spannende und aufschlussreiche erste Eindrücke gewinnen konntet, beginnt nun der Unialltag für euch. Auch ihr startet unter außergewöhnlichen Voraussetzungen in euer Studium. Dabei wird eure beSONDERe Studiensituation sicherlich von einigen Herausforderungen, aber ganz bestimmt auch von vielen schönen Erfahrungen begleitet.
Für euer erstes Semester wünschen wir euch viel Erfolg – kommt gut an, nutzt die Gelegenheiten zum Austausch und bleibt achtsam und gesund! 🙂

Eure Redaktion von Sonder-Pader-Gogik

Angebote der Beratungsstelle ProLernen der UPB im WiSe 2020/2021

„Das zweite, von Corona geprägte Semester ist gestartet. Vieles ist nicht mehr so chaotisch und ungewiss wie im April. Es ist toll, dass sogar einige Veranstaltungen wieder in Präsenz stattfinden können. Manches andere ist schon längst zur neuen Normalität geworden. Diese neue Normalität bedeutet aber nicht, dass die Herausforderungen, die mit den veränderten Strukturen, der Onlinelehre und dem hohen Anspruch an das Selbststudium verbunden sind, plötzlich wegfallen.

Eine gute Vorbereitung, Austauschmöglichkeiten und eine Ansprechpartnerin/einen Ansprechpartner an der Seite zu haben, können dabei helfen, all‘ diese Herausforderungen zu meistern.

Die Angebote von ProLernen, der uniinternen Beratungsstelle gegen Prokrastination und Motivationsprobleme im Studium, bietet deshalb auch in diesem Semester wieder krisentaugliche Angebote an: 

  • Die wöchentliche Anti-Prokrastinationsgruppe trifft sich immer donnerstags um 10:00 Uhr online in BBB. Hier ist unter fachlicher Anleitung Raum für Austausch zum Studienalltag, die Entwicklung individueller Strategien und das gemeinsame Planen der Studienaufgaben.
  • In unserem monatlichen Newsletter erfahrt Ihr Interessantes rund um die Themen Prokrastination, Motivation und Selbstregulation im Studium und erhaltet Impulse für einen motivierteren und strukturierteren Studienalltag.
  • Darüber hinaus bieten wir auch individuelle, psychologische Beratungstermine an.
  • Wenn Ihr Interesse an unseren Angeboten habt oder noch Fragen offengeblieben sind, meldet Euch gerne unter prolernen@campus.uni-paderborn.de

Wir freuen uns auf Eure Anfrage und wünschen Euch allen einen guten Start in dieses besondere Semester! Euer Team von ProLernen“

Herzlich Willkommen zum Wintersemester 2020/21

Liebe Studierende,
wir begrüßen Euch ganz herzlich zum Wintersemester 2020/21 an der Uni Paderborn. Nun gehen wir gemeinsam in das zweite Semester unter Corona-Bedingungen. Das bedeutet für einige ein Hybrid-Semester aus Präsenz und digitalem Austausch – puh, auch nicht einfach zu koordinieren, für andere reines digitale Lernen – auch nicht besser 🙁 Was uns auch immer als Dozierende und Studierende erwartet – es wird herausfordernd! Nichtsdestotrotz: Machen wir Bildung sichtbar, initiieren wir Diskurse, suchen wir jegliche Gelegenheit zum Austausch und zum Diskutieren, im privaten Bereich, über Foren mit Kommiliton*innen und Dozierenden oder – im Blog Sonder-Pader-Gogik 🙂

Wir wünschen Euch viel Motivation, gutes Durchhaltevermögen und klar, Gesundheit, Eure Redaktion von Sonder-Pader-Gogik

LaLeFa – NRW´s Lehramtsfachschaften vernetzen sich – auch für das Thema Inklusion

LaLeFa? Wofür steht das eigentlich? LaLeFa ist die Abkürzung für Landeslehramtsfachschaftenkonferenz. Die Uni Paderborn hat, wie einige weitere Lehramtsunis in NRW, eine Fachschaft Lehramt, die sich für die Interessen der Studierenden einsetzt. Vor einigen Jahren wurde die LaLeFa ins Leben gerufen. Auf dieser Konferenz treffen sich jedes Semester Vertreter*innen der Lehramtsfachschaften in NRW für zwei bis drei Tage an einer der Universitäten, um sich auszutauschen und verschiedene Themen zu besprechen. Ziel dieser Tagungen ist es dabei, mögliche Mängel in den Lehramtsstudiengängen aufzudecken und Lösungen zu suchen, die anschließend vom Vorstand der LaLeFa auch an das Schulministerium, Parteien im Landtag, Politiker*innen, Verbände und Gewerkschaften herangetragen werden. Seit Anfang des Jahres hat der Vorstand der LaLeFa (kurz: StALL – Ständiger Ausschuss der LaLeFa) Gespräche mit diesen Personen und Institutionen geführt, um Anregungen zu geben, das Lehramtsstudium in ganz NRW weiter zu verbessern. Neben einer Verbesserung des Praxissemesters (unter anderem durch eine Vergütung) steht dabei auch das Thema Inklusion im Vordergrund. Bei den letzten Tagungen der LaLeFa ist nämlich aufgefallen, dass sich viele Lehramtsstudierende allgemeiner Schulformen diesbezüglich nicht ausreichend vorbereitet fühlen. Wir fordern also, dass auch Studierende außerhalb des Lehramts für sonderpädagogische Förderung vermehrt über die Grundlagen sonderpädagogischer Förderung aufgeklärt werden, wie zum Beispiel über Lernbeeinträchtigungen und Beeinträchtigungen des sozialen Verhaltens. Diese Themen sollen in den Prüfungsordnungen aller Schulformen mehr verankert werden.

Die LaLeFa hat eine Instagram-Seite (@lalefanrw), sowie eine Website (lalefa-nrw.de), die sich momentan noch im Aufbau befinden. Auf diesen wird jedoch schon bald über die Aktivitäten dieses Zusammenschlusses von den NRW-Lehramtsfachschaften informiert. Bei Interesse an oder Fragen zu der Arbeit der LaLeFa kann auch jederzeit eine E-Mail an lalefa@latnrw.de geschrieben werden. Außerdem freut sich die Fachschaft Lehramt unserer Uni sehr, dass sie im November die nächste LaLeFa austragen wird.