Hilfreiche Links

Im Internet gibt es inzwischen viele Websites, die sich mit den Themen dieses Blogs beschäftigen. Auf dieser Seite stellen wir ein paar vor.
Rückmeldungen, Feedback und Ergänzungen sind immer willkommen!

Integrale Kunstpädagogik
Die Internetseite, vertreten durch Joachim Penzel, stellt u.a. mit Beiträgen von Studierenden und Lehrkräften eine kompakte Einführung in die integrale Kunstpädagogik bereit. Darüber hinaus findet sich eine Übersicht über methodische Grundlagen sowie erprobte Bausteine für den Kunstunterricht. Außerdem werden auf der Homepage weitere Impulse für die Unterrichtspraxis und das fächerübergreifende Lernen aufgezeigt. Besonders erwähnenswert sind dabei die Erklärvideos, die komplexe Sachverhalte anschaulich vermitteln. Durch ihren starken Fokus auf ganzheitliche ästhetische Erfahrungen und Subjektorientierung ist die Seite eine gute Ergänzung zu kompetenzorientiertem Unterricht.
⇒ Hier geht’s zur integralen Kunstpädagogik

bidok
bidok – behinderung inklusion dokumentation – ist ein Internet-Projekt am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Innsbruck. Es handelt sich zum einen um eine offene, allgemein zugängliche Online-Bibliothek, in der Artikel zum Thema Inklusion als Volltext zur Verfügung stehen. Dabei kann nach Neuaufnahmen, Themenbereichen, Schlagwörtern oder Personen gesucht werden. bidok hat es sich zur Aufgabe gemacht v.a. schwer zugängliche Texte zur Verfügung zu stellen, die für inklusive Pädagogik und die Entwicklung der Rechte behinderter Menschen bedeutsam sind. Hierbei finden sich sowohl praktische bzw. handlungsbezogene als auch sozialwissenschaftlich theoretische Texte.
Darüber hinaus gibt es Informationen über Projekte von bidok und Vernetzungsmöglichkeiten, sowie eine Lernplattform auf der es möglich ist mit einem Gastzugang Inhalte zu erarbeiten und Informationen zu erhalten.
Ganz im Sinne der Barrierefreiheit kann die Website auch in leichter Sprache angezeigt werden.
Fazit
Auch wenn sie auf den ersten Blick etwas unübersichtlich wirkt, ist v.a. die Bibliothek ein gutes Angebot, das viele wichtige sowohl wissenschaftliche als auch praktische Artikel rund um Inklusion zur Verfügung stellt. Es lohnt sich sicher, hier zu stöbern, man sollte aber etwas Zeit mitbringen.
⇒ Hier geht´s zur Website

Ideensets
Die pädagogische Hochschule Bern hat eine Onlinesammlung erstellt, die es Lehrkräften aller Fächer ermöglichen soll, schnell und einfach erprobtes Unterrichtsmaterial zu finden. Die „Ideensets“ behandeln ein bestimmtes Unterrichtsthema und bestehen aus einer Einführung und verschiedenste Lehrmaterialien, die im Sinne von OER (Open Educational Ressources) verwendet werden können. Für das Fach Kunst gibt es bereits eine Bandbreite an Themen, von 3D-Druck bis zum Gestalten mit Schrift. Auch eigene Vorschläge können eingereicht und so mit anderen geteilt werden.
⇒ Hier geht´s zu den Ideensets

Kunstlabore
Kunstlabore von MUTIK schaffen Ateliers in Schulen, die für Künstlerinnen und Künstler wie für Lernende geöffnet sind. Gemeinsam wurden so verschiedene Projekte realisiert, die auf der Website vorgestellt werden. Es finden sich dort viele Anregungen für den eigenen Unterricht und Ideen für gestalterische Arbeiten.
⇒ Hier geht´s zur Seite Kunstlabore