Aus der Forschung

Es kann schwierig sein, zielgerichtet an die neusten Forschungsergebnisse zu einem bestimmten Thema zu gelangen. In unserem Blog informieren wir über unsere Forschung zur Kunstdidaktik, die sich insbesondere mit den Themen Inklusion und Kunstunterricht in einer digitalisierten Welt beschäftigt. Darüber hinaus präsentieren Studierende gelungene Ergebnisse aus Studienprojekten, in denen sie sich mit verschiedenen Aspekten des Kunstunterrichts empirisch auseinandergesetzt haben.

⇒ Arbeit an der Professur

⇒ Studentische Forschung

Modell für digitales Lehren und Lernen mit kunstdidaktischem Fokus
Dr. Rebekka Schmidt, Lena Westhoff

Durch den Einzug digitaler Medien in den Kunstunterricht erweitert sich das Feld der Nutzungsmöglichkeiten und es werden neue kreative Ausdrucksformen möglich (Peez, 2012). Im Folgenden wird ein Modell vorgestellt, das die Erscheinungsformen, den Einsatz und die damit verbundenen Inhalte für den Kunstunterricht strukturell systematisiert, um eine nachhaltige und umfassende Berücksichtigung aller Aspekte im Umgang mit digitalen Medien zu gewährleisten.

⇒ Hier gibt es detaillierte Infos zum Modell