Umfragen und Fragen annotieren, Ergebnisexport und weitere Fragetypen – PINGO 2.1.1 online

Die neuste Version von PINGO ist nun online. Neben der Behebung einiger kleinerer Fehler haben wir die folgenden neuen Funktionen für Sie implementiert:

  • Fragen und Umfragen annotieren und kommentieren:
    Mit dieser Funktion können Sie nun während oder nach dem Stellen einer Umfrage oder aber in Ruhe bei der Nachbereitung einer Veranstaltung beliebige Notizen bzw. Kommentare zu einer Frage abspeichern. Zum Beispiel können Sie festhalten ob eine Frage von den Studierenden richtig verstanden wurde oder wie lange die Studierenden für die Bearbeitung der Frage benötigt haben.

    Screenshots der Kommentarfunktion

    Über das Sprechblasen-Symbol können Kommentare eingegeben und gelesen werden.

  • CSV-Export der Antworten: Unter der Tabelle der Umfragen einer Session finden Sie nun einen Button zum Herunterladen der Ergebnisse aller Umfragen der Session als CSV/TSV-Datei (CSV mit Tabulator als Trennzeichen).
  • Ja/Nein und Wahr/Falsch-Fragen: Beim Erstellen neuer Single-Choice-Fragen können Sie die beliebten dichotomen Antwortoptionen „Ja“ und „Nein“, „Wahr“ und „Falsch“ und „Stimme zu“ und „Stimme nicht zu“ direkt als Vorlage auswählen. Wir hoffen, dass Ihnen diese Funktion beim Anlegen von Fragen ein wenig Zeit spart.

Wie immer freuen wir uns sehr über Ihr Feedback und über weitere Vorschläge zur Verbesserung des PINGO-Sytems.
In diesem Update sind bereits einige der neu implementierten Funktionen auf Anregung von Nutzerinnen und Nutzern von PINGO umgesetzt worden. Vielleicht können wir Ihren Vorschlag ja in einem der nächsten Updates implementieren und so das PINGO-System noch attraktiver für Sie gestalten.
Schreiben Sie uns dazu einfach einen Kommentar unter diesem Eintrag oder senden Sie uns eine Mail an pingo-support[ät]upb.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild

*