Neuer Teilnehmerrekord beim TK-Campuslauf 2016

Am Mittwoch, den 22.06.2016, fand die Jubiläumsauflage des TK-Campuslaufs der Universität Paderborn statt. Auch im fünften Jahr wurde dieser von Studierenden des Seminars „Sport- und Eventmanagement“ des Bachelor-Studiengangs „Angewandte Sportwissenschaften“ in Kooperation mit dem Hochschulsport organisiert.

Mit insgesamt 609 Läuferinnen und Läufern wurde der Teilnehmerrekord aus dem letzten Jahr noch einmal deutlich gesteigert. Uli Kussin, Leiter des Hochschulsports, war begeistert: „Wir haben die Teilnehmerzahlen im Vergleich zum Vorjahr um fast 30 Prozent gesteigert.“ Und auch Dozent Dr. Lars Riedl zeigte sich mit den Leistungen seiner Seminarteilnehmer sichtlich zufrieden: „Das Ziel einer derartigen projektorientierten Lehre ist es, dass die Studierenden die im Seminar gelernten theoretischen Grundlagen bei der Organisation der Veranstaltung erfolgreich umsetzen können. Dies ist ihnen außerordentlich gut gelungen. Der hohe Zuspruch der Veranstaltung ist auch auf die von ihnen neu entwickelten Programmpunkte zurückzuführen.“ Hervorzuheben ist hier wohl vor allem die reibungslos ablaufende Premiere der Bambini-Läufe, bei denen, begleitet vom neuen Maskottchen des TK-Campuslaufs, über 50 Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren an den Start gingen. Direkt nach dem Zieleinlauf wurden sie für ihre tollen Leistungen mit einer Medaille belohnt.

Doch auch die viele Studierenden und Mitarbeitenden der Universität Paderborn stellten ihre läuferischen Qualitäten bei höchst sommerlichen Temperaturen auf dem anspruchsvollen Rundkurs über den Campus in den Disziplinen 5 km und 10 km sowie im Staffelwettbewerb (4 x 2,5 km) unter Beweis. Die diesjährige Bestzeit auf der Fünfkilometerstrecke erzielte bei den Frauen wie im Vorjahr Elke Wolf mit einer Zeit von 23:06 Minuten. Bei den Herren gewann Christoph Prunsche in 17:01 Minuten. Den Zehnkilometerlauf konnten Adam Janicki mit einer Zeit von 35:33 Minuten und Viktoria Roth in 45:13 Minuten erfolgreich gestalten.

Auch beim abschließenden Staffelwettbewerb wurden wieder einmal klasse Leistungen gezeigt. In der Kategorie „Mixed“ konnte das Team „Debating Society“ (37:56) den ersten Platz erlaufen. Bei den Damen gewann das Team „Adventure“ in 45:46 Minuten und der Herrenstaffel „Die Luftpumpen“ (35:13) gelang es, die Vorjahressieger „Bier trinken ist wichtig!“ (35:46) auf den zweiten Platz zu verdrängen. Alle Ergebnisse und Laufzeiten der Läufe sind unter folgendem Link einsehbar:

https://blogs.uni-paderborn.de/campuslauf/ergebnisse/tk-campuslauf-2016/

Neben den spannenden Wettkämpfen wurde den zahlreichen Zuschauern auch ein attraktives Rahmenprogramm geboten. Höhepunkte waren dabei die Auftritte des bundesweit bekannten Fußballkünstlers „Mike Niidas“ und der Paderborner Band „Danmark“. Zusätzlich waren viele Sponsoren des TK-Campuslaufs mit Ständen vor Ort und boten den Besuchern ein breites Spektrum an Informations- und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Das Orga-Team des TK-Campuslaufes 2016 bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie den vielen Zuschauern. Darüber hinaus gilt unser Dank der Universität Paderborn, den zahlreichen Sponsoren und den ganzen Helfern, ohne deren Unterstützung der TK-Campuslauf 2016 so nicht möglich gewesen wäre.

Wir, die Teilnehmer des Seminars Sport- und Eventmanagement, Seminarleiter Dr. Lars Riedl und der Leiter des Hochschulsports Uli Kussin als verantwortliche Veranstalter sind sehr glücklich darüber, dass der TK-Campuslauf bei seiner Jubiläumsausgabe wiederum eines enormen Zuspruchs erfreuen und erneut einen Teilnehmerrekord verzeichnen konnte. Wir hoffen, dass Ihr genauso viel Spaß hattet wie wir und Ihr eure persönlichen Ziele erreichen konntet.

Bis zum nächsten Jahr,

das Orga-Team

Entertainment beim TK-Campuslauf

Der 22.06.2016, der Tag des TK-Campuslaufs, rückt stetig näher und auch dieses Jahr haben wir für euch neben den Läufen ein breites Entertainmentprogramm auf die Beine gestellt. Die Mainacts werden wir euch die nächsten Tage vorstellen und so die Vorfreude bei euch hoffentlich noch steigern!

Mainact (1): Football Freestyler Mike Niidas

Mit Mike Niidas haben wir an unserer Uni einen Kommilitonen, der am Ball nahezu jeden Trick beherrscht und mit seinem Können im Football Freestyle deutschlandweit begeistert, u.a. mit Auftritten im Aktuellen Sportstudio und Werbespots von VW. Umso mehr freut es uns, ihn für den TK-Campuslauf gewonnen zu haben, sodass ihr euch selbst ein Bild seiner Fußballkünste machen könnt! Mike Niidas präsentiert euch in zwei Auftritten seine neuesten Tricks und zeigt, was mit einem Fußball alles möglich ist. Direkt zu Beginn gegen 16.15Uhr gibt er eine kurze Kostprobe seines Könnens, ehe er direkt nach dem Start des 10 km-Laufs gegen 17.45 Uhr ein längeres Showprogramm zum Besten gibt. Also seid dabei und lasst euch von seinen Künsten im Football Freestyle beeindrucken!

Auftritte von Mike Niidas:
16.15 Uhr
17.45 Uhr
Link: mike-niidas.de

Mainact (2): Auftritt der Band Danmark

Natürlich gehört zu einem guten Sportevent auch eine ordentlich Portion Livemusik. Und die liefert euch dieses Jahr Band Danmark! Das Duo aus Paderborn spielt für euch im Laufe der Veranstaltung eine Auswahl ihrer Songs und sorgt so zwischen und nach den Läufen für beste musikalische Unterhaltung. Verfolgen könnt ihr die Auftritte der Band gegen 18:50 Uhr und zum Abschluss der Veranstaltung um 20.30 Uhr, um den Tag klangvoll ausklingen zu lassen oder euch auf die Party vorzubereiten. Freut euch also auf musikalische Unterhaltung vom Feinsten!

Auftritte Danmark:
18:50 Uhr
20:30 Uhr
Link: danmark-musik.de

Mainact (3): Die Trampolinturner des HSP

Hoch, artistisch, spektakulär! So in etwa lässt sich die Show der Trampolinturner des Hochschulsports zusammenfassen. Waghalsige Sprüngen und anspruchsvolle Einlagen werden euch am Tag des TK-Campuslaufs zum Staunen bringen und blendend unterhalten. Auch die Gruppe der Trampolinturner gehört zu unserem diesjährigen Unterhaltungsprogramm und sorgen für Spannung abseits des Laufgeschehens. Zu sehen ist die Show um circa 17 Uhr, direkt nach dem Start des 5 km-Laufs. Lasst euch von der Körperbeherrschung der Turner faszinieren und begeistern. Auf keinen Fall verpassen!

Auftritt der Trampolinturner:
17.00 Uhr
Link: http://www.buchsys.de/paderborn/angebote/aktueller_zeitraum/_Trampolin.html