Das Institut EW hat ein ‚Offenes Ohr‘ für ihre Studierenden!

Seit dem Wintersemester 2009/2010 wird an der Universität Paderborn das Projekt „Offenes Ohr – Coaching in der Schule“ (früher „Offenes Ohr – Lernbegleitung durch Coaching“) durchgeführt. Lehramtsstudierende der Bildungswissenschaften werden in Gesprächsführung und Beratung ausgebildet und halten regelmäßig Coachings mit Schülerinnen und Schülern diverser Partnerschulen ab. In diesen Gesprächen steht die individuelle Beratung von Schülerinnen und Schülern bei schulischen Herausforderungen (bspw. Berufsorientierung oder die Entwicklung persönlicher Lernstrategien) im Mittelpunkt. Die Namensgebung „Offenes Ohr“ spiegelt ein wesentliches Anliegen des Projektes wider: Schülerinnen und Schülern soll ein „Offenes Ohr“ geschenkt werden.

Wer nun neugierig geworden ist, gern mehr über das Projekt erfahren und am Coaching teilnehmen möchte – hier erfahrt Ihr mehr!

https://kw.uni-paderborn.de/institut-fuer-erziehungswissenschaft/arbeitsbereiche/praxissemester/wiethoff/offenes-ohr-coaching-in-der-schule/

Tagung „Balu und Du“ meets „Schlaufuchs“

Am Freitag, den 25. Mai (10-16 Uhr), findet eine interessante Veranstaltung für Lehramtsstudierende, Lehrer/innen sowie Lehramtsanwärter/innen und alle Interessierten statt. Sie befasst sich mit der besonderen Beziehung zwischen Mentor/innen und ihren Mentees, ihren unterschiedlichen Rollen und nimmt Wirkfaktoren in den Blick.

Meldet euch noch bis zum 18. Mai bei Erika Wienhusen an: BalumeetsSchlaufuchs(at)kw.upb(dot)de

Facheinführungen geschafft :-)

Puh, das waren nun zwei anstrengende Tage für Euch, Erstis!

Ganz schön viele neue Informationen, Inhalte, Termine, Fristen – aber, nicht stressen lassen! Die Infos kommen immer wieder und wenn Ihr etwas vergesst – einfach fragen!

David Scheer erklärt den Aufbau des Studiums Lehramt für Sonderpädagogische Förderung
David Scheer

Désirée Laubenstein bemüht sich sehr engagiert den Erstsemester*innen den Förderschwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung näher zu bringen
Prof. Dr. Désirée Laubenstein

Wir (David Scheer und Désirée Laubenstein) hatten auf jeden Fall echt Spaß bei der Facheinführung in die Förderschwerpunkte und BiWi (wie Ihr auf den Fotos erkennen könnt) und freuen uns auf die ersten Seminare mit Euch.

Bis dann!