Jörn Sickelmann: Psychosoziale Beratung für Studierende

Auch während der Aktionstage geht es auf dem Blog weiter! Neben spannenden Artikeln zu den einzelnen Workshops, die bald hier erscheinen werden, möchten wir heute noch einmal auf das Angebot der Uni Paderborn aufmerksam machen, die verschiedene Anlaufstellen zum Thema anbietet:

Jörn Sickelmann ist stellvertretender Leiter und Studienberater der Zentralen Studienberatung der Universität Paderborn. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die psychosoziale Beratung, die neben der allgemeinen Studienberatung, dem Career Service und der Beratung zum Studium mit Beeinträchtigung zu den vier Aufgabenbereichen der Zentralen Studienberatung gehört. Auch ihn haben wir besucht und uns erklären lassen, welche Angebote es für Studierende gibt.

mit: Jörn Sickelmann

mit: Jörn Sickelmann

Weiterlesen

Andre Berwinkel: Forschen zur Sport- und Bewegungstherapie mit depressiven Erkrankungen

Andre Berwinkel ist Mitarbeiter im Arbeitsbereich Sportpsychologie bei Prof. Dr. Matthias Weigelt und beschäftigt sich mit der Sport- und Bewegungstherapie bei Depressionen. Im Rahmen seiner Dissertation führt er in enger Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Krankenhauses Bielefeld eine Studie durch, die über einen Zeitraum von 18 Monaten zwei Sport- und Bewegungstherapeutische Ansätze miteinander vergleicht. Darüber hinaus ist Andre Vertrauensperson zum Themenfeld Depression an der Universität Paderborn und bietet Mitarbeitern kollegiale Beratung zum Krankheitsbild an und vermittelt Kontakte zu  Beratungs- und Anlaufstellen.

mit: Andre Berwinkel

mit: Andre Berwinkel

Weiterlesen

Lydia Willemsen: Lebens- und Trauerbegleitung

Lydia Willemsen ist Diplomsozialarbeiterin mit einer Zusatzausbildung zur Sozialtherapeutin und Trauerbegleiterin. Sie hat die Drogenberatungsstelle der Caritas zusammen mit einem Kollegen 1984 aufgebaut. Vor 10 Jahren wechselte sie in die Psychosoziale Beratung des Caritasverbandes mit dem Schwerpunkt „Lebens- und Trauerbegleitung“ und dort haben wir sie besucht.

mit: Lydia Willemsen

mit: Lydia Willemsen

Trauer ist keine Krankheit aber kann sehr stark physisch und psychisch krank machen, wenn sie keinen Ausdruck findet“

Weiterlesen

Noch freie Plätze bei den Workshops!

Vom 27.01. – 30.01. finden verschiedene Workshops zu Entspannungstechniken statt – Anmeldungen sind unter folgendem Link möglich:

Weitere Informationen zu den einzelnen Workshops sind hier zu finden.

 

Paderborner Bündnis gegen Depression e.V.

Heute möchten wir eine weitere Anlaufstelle vorstellen, die wir in den vergangenen Wochen besuchen durften: Das Paderborner Bündnis gegen Depression e.V.

 

ps_2014_01_07___17_16_37

mit: Hildegard Harmeier

Die Stellvertretende Vorsitzende und Gründungsmitglied des Bündnisses gegen Depression in Paderborn heißt Hildegard Harmeier. Sie ist Dipl. Sozialpädagogin mit einer Zusatzausbildung in integrativer Gestaltpsychotherapie und seit 16 Jahren in einer psychosomatischen Reha-Klinik beschäftigt. Außerdem hat sie ihre eigene Praxis, in der wir sie besucht haben.

Weiterlesen

Du bist nicht allein.

Im Rahmen unserer Arbeit möchten wir nach und nach die einzelnen Anlaufstellen in und um Paderborn vorstellen, die wir in den letzten Wochen besucht und portraitiert haben. Den Anfang macht die Initiative Du bist nicht allein:

 

Unsere Initiative beschäftigt sich allgemein mit dem Problem von Druck und Stress im Studium, mit Problemen rund um das Studium sowie mit privaten Problemen. Wir sind eine Anlaufstelle von Studierenden, für Studierende. Da es manchmal schwierig ist sich an Menschen zu wenden, die man bereits kennt, bilden wir eine neutrale Instanz.

Du bist nicht allein

mit: Lilian Izsak und Sumaya Islam

Wir heben uns von der Zentralen Studienberatung dadurch ab, dass diese sehr viel professioneller ist. […] Bei uns findet man neutrale Beratung auf Augenhöhe. Unsere Mitglieder sind von der psychosozialen Beratung der ZSB der Universität Paderborn geschult. Dadurch haben wir Methoden der Gesprächsführung kennengelernt.

Weiterlesen