Aktionstage

Die Aktionstage fanden vom 27.01. bis 30.01.2015 statt. Studierende und Mitarbeitende der Uni waren eingeladen, an Workshops zu Entspannungstechniken teilzunehmen, die Filme anzusehen und mit den Filmemachern ins Gespräch zu kommen sowie sich an einem Infostand zu Beratungs- und Anlaufstellen im Haupteingang zu informieren.

Eröffnung am 27.01.15, 13 Uhr: Grußworte der Vizepräsidentin für Wirtschafts- und Personalverwaltung Simone Probst, Vorstellung der studentischen Filme und derFilmemacher des Seminars, Vortrag von Janosch Schobin: „Soziale Isolation: Ein gesellschaftlich erzeugtes Problem?“

Filmabend am 29.01.15, 18 Uhr 

Workshops:

Dienstag, 27.01.2015: Stresstest 08-16 Uhr

Mittwoch, 28.01.2015: Entspannungscoaching 08-16 Uhr

Mittwoch, 28.01.2015: Autogenes Training 12-13 Uhr

Donnerstag, 29.01.2015: Achtsamkeitstraining 11-12.30 Uhr

Freitag, 30.01.2015: Yiquan 12-13 Uhr

Wir haben selbst an den Workshops teilgenommen, hier unsere Erfahrungsberichte:

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*