Don Daglow im Gameslab Paderborn

Workshop_DonDaglow (4)

Ein ganz besonderes Highlight durften die Rabbytes, das studentische Entwicklungsstudio des GamesLab der Universität Paderborn am Samstag den 2. November erleben. Bereits zum zweiten Mal besuchte der Erfinder zahlloser Spiele, wie z. B. den ersten Baseball-Games oder auch dem bekannten Rollenspielhit Neverwinter Nights, Don Daglow das GamesLab Paderborn, um mit den Studenten zusammen zu arbeiten. Weiterlesen

Geräusche machen den Unterschied

[Sound creates the difference]

Team 5: Sound

Im Sound-Team werden die grundlegenden theoretischen und praktischen Fähigkeiten im Umgang mit Game-Audio erlernt werden. Dabei ist die Arbeit mit professioneller Musikverarbeitungssoftware zentral. Um einen Audiopool zu generieren, dessen Inhalt in die Audio-Events des Spiels implementiert werden sollen, sollen Innen- und Außenaufnahmen aufgezeichnet werden. Abgewechselt werden übliche Sounderzeugungen durch fachbezogene Exkursionen.

Mensch und Maschine

[Human Beiing and Machine]

Team 4: User Interface

Das User Interface ist die Schnittstelle zwischen Spiel/Maschine und Mensch/ User. Dieses Interface braucht natürlich viel Planung und (kreative/künstlerische?) Gestaltung, um auf die Bedürfnisse des Spielers eingehen zu können. Das Userverhalten vorauszusehen und zu analysieren gehört auch zu dem Aufgabespektrum des Teams. Und natürlich muss die ganze Planung und Gestaltung in moderner Technologie übersetzt werden. Das Ziel des Teams ist das bestmögliche Spielerlebnis zu kreieren.

Lust zu Programmieren?

[What about programming?]

Team 3: Coding

Das Coding beschäftigt sich mit einem Großteil der technischen Aufgaben bei der Umsetzung und kümmert sich darum, dass die designten Spielmechaniken umgesetzt werden. Wenn du bereit bist in einem größeren Team gemeinsam zu programmieren und gegebenenfalls schon erste Programmiererfahrung (GdP 1) mitbringst, bist du hier richtig. In der CryEngine arbeiten wir mit dem visuellen Scriptingtool FlowGraph Stehen komplexere Aufgaben an, greifen wird auf Lua und C++ zurück.

Heute wird’s KREATIV….

[Today it will be CREATIVE…]

Team 2: Arts&Animation

Im Arts&Animation-Team kannst du kreativ arbeiten. Erlerne die Umsetzung von 2D- und 3D-Grafiken. Das Erstellen von Concept Arts und das Gestalten von 3D-Modellen und Texturierungen gehört zu den zentralen Tätigkeiten dieses Teams.Hier hast du die Möglichkeit mit den Programmen Photoshop und 3dsMax deine Kreativität zu digitalisieren und zu erweitern.

Die Teams im Close Up

[The teams in Close Up]

Hast du die Teamvorstellungen im GamesLab der Uni Paderborn verpasst? Interessierst du dich für das Entwickeln eines Games in großer studentischer interdisziplinärer Teamarbeit? Vielleicht hast du schon Erfahrungen, vielleicht weißt du aber auch noch nicht, wo du dich einbringen könntest…
In dieser Woche, vom vierten bis zum achten November, werden wir jeden Tag ein Team vorstellen. Dies soll euch helfen euch grob zu orientieren und euren Platz im
GamesLab Paderborn finden zu lassen.

Heute stellen wir das Team Game Design/ Level Design vor.

Weiterlesen

It’s about time…

…to start all over again!

Seit Wochen fiebern wir dem Semesterbeginn entgegen und so langsam kommt das ganze Projekt ins Rollen. Am Anfang geht es natürlich immer erst einmal darum, sich zu präsentieren und den interessierten Studenten zu zeigen, an was, und vor allem wie wir im GamesLab arbeiten. In den ersten Veranstaltungen stellten sich unsere Projektleitung, sowie die einzelnen Sub-Teams vor. Die Teamleiter erläuterten den etwa 50 interessierten Studenten ihre Arbeitsbereiche und zeigten, was auf sie zukommt. Wie in den vergangenen Projekten unterteilen wir unser Team in die Sub-Teams Game-/ Leveldesign, Coding, Arts and Animation und User Interface, neu hinzu kommt dieses Mal das Sound-Team.

Weiterlesen

Mitmachen!

glflyerDas Semester hat begonnen und auch im Gameslab geht es nun wieder so richtig los. Aber zum Mitmachen ist es natürlich noch nicht zu spät! Kommt doch einfach zur Sprechstunde vorbei oder stellt eure Fragen per Mail! Hier gibt es alle Infos auf einen Blick:

Sprechstunde:

Montags 16-18 Uhr

Freitags 14-15 Uhr

Ansprechpartner:

Volker Spaarmann

spaarman@uni-paderborn.de

 

Learn to create games

Natürlich bei uns! Das neue Semester steht vor der Tür und wir freuen uns, über engagierte Studierene aller Fachrichtungen, die Lust haben, bei uns mitzumachen! Wie das geht? als Studierende der Universität Paderborn könnt ihr euch bei PAUL für das Seminar „Projektmanagement in der Computer- und Videospielindustrie“ bei Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow anmelden. Der erste Termin ist findet am 15. Oktober von 14 bis 16 Uhr im Gameslab in Raum N5.216 statt.

Wir bieten nicht nur ein spannendes und lehrreiches Seminar, in dem ihr wertvolle praktische Erfarhrungen sammeln könnt, sondern auch ein tolles interdiszipläneres Team, mit dem ihr gemeinsam große Projekte umsetzen werdet. In unserem großzügig angelegten Gameslab könnt ihr nicht nur dank des professionellen Equipments effektiv arbeiten, sondern auch an den regelmäßig stattfindenen Gamejams und Social Events teilnehmen.

Ihr habt noch Fragen? Dann meldet euch unter gameslab@uni-paderborn.de oder kommt am 15. Oktober um 14 Uhr bei uns vorbei! Wir freuen uns!

Hörsäle besichtigen – Bequem von zuhause aus

[Visiting our lecture halls – at home]

Wusstest du, dass im UNIWALK auch einige unserer topmodernen Hörsäle besichtigt werden können? Nein? Neben dem Audimax kannst du dir die Hörsäle in den Gebäuden G, L und O ansehen. Und mit der Navi-Funktion kannst du dir schon vor Semesterstart anzeigen lassen, wie du dort hinkommst.

Schau es dir an unter https://uniwalk.uni-paderborn.de/

hörsaal