Paderborner Grundschüler entdecken das Gameslab

[Primary School Students exploring GamesLab]

Im Rahmen der Wissenschaftstage haben uns insgesamt drei Schulklassen Paderborner Grundschulen unsere Einrichtung besucht. Die Schülerinnen und Schüler durften Prof. Dr. Müller-Lietzkow und seinem spannenden Vortrag zuhören.

Jörg Müller-Lietzkow erzählte auf spannende Art und Weise von verschiedenen Spielmechaniken – vom Zufallsprinzip, über Geschicklichkeit, Können, Strategie hin zu komplexen Computerspielen – sodass die Schüler einen lebhaften Eindruck vom Abwechslungsreichtum der Spieleentwicklung und –forschung bekommen konnten.

Ihre Aufmerksamkeit und interessanten Beiträge wurde mit einem anschließenden Freispiel an den Computern des Teams belohnt. Hier durften die Kinder verschiedene Spiele aus der Sammlung des GamesLabs ausprobieren.

An dieser Stelle sei ein herzlicher Dank an die Schüler gerichtet. Mit solchen Schülern, die einmal inspirierte Studenten sein werden, kann das GamesLab der Universität Paderborn in eine strahlende Zukunft blicken.