Datenschutzerklärung

Blogs-Datenschutzerklärung

(Stand 05.10.2011)

Diese Datenschutzerklärung beschreibt den Umgang mit personenbezogenen Daten innerhalb der zentralen Blogs-Installation der Universität Paderborn, welche im Weiteren ZBI genannt wird.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Die ZBI ist eine Dienstleistung des Zentrums für Informations- und Medientechnologien (IMT), welche den Betrieb mehrerer voneinander getrennter Blogs (Instanzen) erlaubt. Zum Einstellen von Inhalten (z. B. neue Blogeinträge oder Kommentare) ist eine Anmeldung am System erforderlich – das Publizieren von Inhalten ist ohne Anmeldung nicht möglich.

Der Zugang zur ZBI erfolgt somit personalisiert. Die Authentifizierung findet mit der hochschulweiten UNI-Kennung (IMT-Kennung) und dem zugehörigen Passwort statt. Das eingegebene Passwort wird nicht in der ZBI gespeichert sondern bei jeder Anmeldung am System gegenüber dem im Zentrum für Informations- und Medientechnologien (IMT) betriebenen Verzeichnisdienst geprüft. Bei jeder Anmeldung an der ZBI werden aus dem Verzeichnisdienst des IMT die UNI-Kennung, Namen, Vornamen, sowie die E-Mail-Adresse in die ZBI übernommen. Basierend auf der UNI-Kennung wird in der jeweiligen ZBI-Instanz (Blog) ein Account angelegt, dem die aufgelisteten Daten zugeordnet werden.

Daten im ZBI werden für die Authentifizierung, die Administration und die Zuordbarkeit von Inhalten und Kommentaren verwendet. Die Anzeige der Autoren von Beiträgen und Kommentaren erfolgt mit Vor- und Nachnamen. Außerdem verschickt das ZBI ggf. Systemmeldungen an die übermittelte Mail-Adresse. Eine weitergehende Nutzung der Daten findet nicht statt. Sämtliche Daten der ZBI werden auf gesicherten Systemen der Universität Paderborn gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Log-Daten

Für den technischen Betrieb, das Aufspüren von Fehlern und deren Beseitigung werden die Anmeldung am System sowie das Auftreten von Fehlern gespeichert. Dazu wird auch die IP gespeichert. Die Erhebung und Nutzung dieser sogenannten Log-Daten dient lediglich der anonymisierten Auswertung zu statistischen Zwecken der ZBI, sie werden also nicht in Verbindung mit Namen oder E-Mail-Adresse ausgewertet. Die Daten werden für die Zeit von 7 Tagen auf gesicherten Systemen der Universität Paderborn gespeichert und ebenfalls nicht an Dritte weitergegeben.

Einwilligung

Bei der Anmeldung an einem Blog, welches durch die ZBI bereitgestellt wird, stimmen die Benutzer/Benutzerinnen der beschriebenen Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten zu. Ohne diese Einwilligung ist keine aktive, d.  h. schreibende Nutzung der ZBI oder eines seiner Blogs möglich.

Widerruf / Löschen der Benutzerdaten

Benutzer können jederzeit beim jeweiligen Blog-Betreiber eine Löschung ihrer Daten
beauftragen.

Schreibe einen Kommentar